Aus- und Fortbildungen im Bereich Gesundheitsprogramme

Foto_aktiv-und-gesund

Bewegungsprogramme werden zunehmend ein wichtiges Angebot für die wachsende Zahl von Menschen, die mit Erkrankungen aktiv sein wollen oder die trotz Einschränkungen etwas für ihre Gesundheit tun wollen, z.B. für Senioren oder chronisch Kranke. Problemen vorzubeugen durch gezielte, vor allem aber konsequent durchgeführte Übungen für Gelenke, Rücken oder den ganzen Bewegungsapparat, das sollte Ihr Ziel sein. Darüber hinaus finden Sie hier eine Gemeinschaft mit Gleichaltrigen in lockerer Runde – mit Bewegung, Sport und Spaß!

Gymnastik ist mehr als „nur“ körperliche Bewegung. Sie stärkt die Ausdauer und Koordination, trainiert für viele alltägliche Bewegungsabläufe und bringt die „Seele auf Trab“.

Der Grundlehrgang ist der erste Teil einer 3-stufigen Ausbildung zum Übungsleiter für Gymnastik. Die drei Lehrgänge bauen aufeinander auf und umfassen jeweils 40 Unterrichtseinheiten. Neben dem theoretischen Wissen zur Anatomie, Bewegung und Übungsdurchführung wird auch praktisches Wissen vermittelt.

 

Die Fortbildung in der Gymnastik greift aktuelle Themen und Entwicklungen in diesem Bereich auf:

  • Bewegungsübungen
  • Entspannungsübungen
  • altersgerechte Spiele zur Schulung der Koordinationsfähigkeit und zum Training des Gleichgewichtes

Alle Übungen orientieren sich an den Grundmethoden der Funktionsgymnastik. Geübt wird nicht nur allein, sondern auch mit Partnern in kleinen und größeren Gruppen. Gezielte Spiele runden die Übungsstunden ab.
Die Teilnahme an einer Fortbildung führt zu einer Verlängerung des DRK-Lehrscheins bzw. Zertifikats um weitere drei Jahre.

Ansprechpartnerin

Evelyn Roitzsch_2018

Evelyn Roitzsch

Lüneburger Straße 2
39106 Magdeburg
Tel.: 0391 610 689-81
Fax: 0391 610 689-39
E-Mail: evelyn.roitzsch(at)
sachsen-anhalt.drk.de

Menü schließen