Aus- und Fortbildungen für Ausbilder Sanitätsdienst

Erste Hilfe beim Unfall mit dem Mountainbike: Rettungssanitäter bei der Versorgung des Unfallopfers
- 2018

Die ehrenamtlichen Helfer des Sanitätsdienstes sorgen für die schnelle und kompetente Versorgung bei Verletzungen und Erkrankungen.
Falls notwendig, koordinieren sie auch den Transport ins Krankenhaus. Die freiwilligen Helfer werden sorgfältig ausgebildet und werden für ihre Einsätze angemessen ausgerüstet.

Der Fachdienst Sanitätsdienst ist eine tragende Säule des DRK im Katastrophenschutz.
Als Ausbilder im Sanitätsdienst, legen Sie den Grundstein für die zukünftige Arbeit der Helfer*innen, vermitteln theoretische und praktische Fähigkeiten um Menschen in Notfällen optimal versorgen zu können. 

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Lehrgangs können die Teilnehmer die Sanitätsdienstausbildung und Sanitätsdienstfortbildung durchführen.

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Lehrgangs können die Teilnehmer die Sanitätsdienstausbildung und Sanitätsdienstfortbildung durchführen.
Dieser Lehrgang ist für Teilnehmer, welche bereits eine Ausbildung als Rettungsassistent/Notfallsanitäter absolviert haben.

Die Helfergrundausbildung Erweiterte Erste Hilfe verfolgt das Ziel, den Teilnehmern (aufbauend auf deren Erste-Hilfe-Ausbildung) Kenntnisse über den Ablauf eines Sanitätseinsatzes im DRK zu vermitteln und sie zu befähigen, unter Anleitung bei Sanitätseinsätzen mitzuwirken. Die Ausbildung der Lehrkräfte soll die Qualität der Helfergrundausbildung sichern.

Nach erfolgreichem Abschluss des Einweisungslehrganges können die Teilnehmer selbstständig die Helfergrundausbildung Erweiterte Erste Hilfe durchführen.

Ausbilder Sanitätsdienst müssen innerhalb der Gültigkeit ihrer Lehrberechtigung mindestens eine Fortbildung mit einem Umfangvon 24 Unterrichtseinheiten absolvieren, um diese auf weitere 3 Jahre zu verlängern. In der Fortbildung werden Kenntnisse und Fertigkeiten erweitert und vertieft.

Der zeitliche Umfang von 24 Unterrichtseinheiten, setzt sich wie folgt zusammen:

  • Fortbildung Ausbilder Erste Hilfe Modul A – 8 Unterichtseinheiten
  • Fortbildung Ausbilder Erste Hilfe Modul B – 8 Unterichtseinheiten
  • Fortbildung Ausbilder Sanitätsdienst – 8 Unterichtseinheiten

Bei dieser Fortbildung, wird der Lehrschein „Helfergrundausbildung Erweiterete Erste Hilfe“ mit verlängert.

Ansprechpartner/
Ansprechpartnerin

Christian_Hensel_2018

Christian Hensel

Lüneburger Straße 2
39106 Magdeburg
Tel.: 0391 610 689-82
Fax: 0391 610 689-39
E-Mail: christian.hensel(at)
sachsen-anhalt.drk.de

Cornelia_Werft_2018

Cornelia Werft

Lüneburger Straße 2
39106 Magdeburg
Tel.: 0391 610 689-83
Fax: 0391 610 689-39
E-Mail: cornelia.werft(at)
sachsen-anhalt.drk.de

Menü schließen